Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


ebus:datagraph

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu der Vergleichsansicht

Beide Seiten, vorherige Überarbeitung Vorherige Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorherige Überarbeitung
Letzte Überarbeitung Beide Seiten, nächste Überarbeitung
ebus:datagraph [2015/10/11 13:49]
bernhardh
ebus:datagraph [2015/10/28 08:06]
admin
Zeile 17: Zeile 17:
 ===== Konfigurationsdatei ===== ===== Konfigurationsdatei =====
  
-^Gruppe ^Parameter ^Beschreibung ^^^+^Gruppe ^Parameter ^Beschreibung ^
 | [Image] | Width | Breite der Grafik | | [Image] | Width | Breite der Grafik |
 | | Height | Höhe der Grafik | | | Height | Höhe der Grafik |
Zeile 31: Zeile 31:
 | | Pwd | Kennwort für die Datenbank | | | Pwd | Kennwort für die Datenbank |
 | | Provider | Datenbankprovider | | | Provider | Datenbankprovider |
-| | %%SqlData%% | SQL-Befehl welcher die Datenreihen liefert. Das 1. Feld muss die Datumswerte für die X-Achse zurückliefern. Die restlichen Felder müssen numerisch sein und die Werte der Y-Achse beinhalten. Mit %1, %2, %3, etc. können Parameter aus der Befehlszeile oder aus dem Konfigurationsparameter !DefaultParams eingefügt werden. | +| | %%SqlData%% | SQL-Befehl welcher die Datenreihen liefert. Das 1. Feld muss die Datumswerte für die X-Achse zurückliefern. Die restlichen Felder müssen numerisch sein und die Werte der Y-Achse beinhalten. Mit %1, %2, %3, etc. können Parameter aus der Befehlszeile oder aus dem Konfigurationsparameter %%DefaultParams%% eingefügt werden. | 
-| | %%SqlMin%% | SQL-Befehl welcher die Minimalwerte aller zuvor definierten Datenreihen zurückliefert. Parameterersetzung wie bei !SqlData | +| | %%SqlMin%% | SQL-Befehl welcher die Minimalwerte aller zuvor definierten Datenreihen zurückliefert. Parameterersetzung wie bei %%SqlData%% 
-| | %%SqlMax%% | SQL-Befehl welcher die Maximalwerte aller zuvor definierten Datenreihen zurückliefert. Parameterersetzung wie bei !SqlData | +| | %%SqlMax%% | SQL-Befehl welcher die Maximalwerte aller zuvor definierten Datenreihen zurückliefert. Parameterersetzung wie bei %%SqlData%% 
-| | %%DefaultParams%% | Mit <literal>|</literal> getrennte Parameter, welche verwendet werden, wenn diese nicht in der Befehlszeile übergeben wurden  |+| | %%DefaultParams%% | Mit %%|%% getrennte Parameter, welche verwendet werden, wenn diese nicht in der Befehlszeile übergeben wurden  |
 | [Font1] | Name | Schriftartenname 1 | | [Font1] | Name | Schriftartenname 1 |
 | | Height | Schriftgröße | | | Height | Schriftgröße |
 | [Font2] | Name | Schriftartenname 2 | | [Font2] | Name | Schriftartenname 2 |
 | | Height | Schriftgröße | | | Height | Schriftgröße |
-| [Label]  | %%Feldname | Anzeigename | Farbcode | Stiftbreite | Stiftstil%%\\ //Feldname// ist dabei der Name des Feldes aus der SQL-Abfrage,\\ //Anzeigename// legt den Namen in der Legende fest,\\ //Farbcode// ist die Stiftfarbe als RGB-Wert und\\ //Stiftbreite// die Breite der Linie.\\ ist der Stiftstil > 0 dann wird die Stiftbreite immer mit 1 festgelegt.\\ Folgende Stile sind möglich:\\ 0 (default) %%____%%\\ 1 -------\\ 2 .......\\ 3 _._._._\\ 4 _.._.._\\ Für jedes Feld aus der SQL-Abfrage muss ein Eintrag vorgenommen werden. |||+| [Label]  | %%Feldname | Anzeigename | Farbcode | Stiftbreite | Stiftstil%% //Feldname// ist dabei der Name des Feldes aus der SQL-Abfrage,\\ //Anzeigename// legt den Namen in der Legende fest,\\ //Farbcode// ist die Stiftfarbe als RGB-Wert und\\ //Stiftbreite// die Breite der Linie.\\ ist der Stiftstil > 0 dann wird die Stiftbreite immer mit 1 festgelegt.\\ Folgende Stile sind möglich:\\ 0 (default) %%____%%\\ 1 -------\\ 2 .......\\ 3 _._._._\\ 4 _.._.._\\ Für jedes Feld aus der SQL-Abfrage muss ein Eintrag vorgenommen werden. |
  
 ===== Beispiel Konfigurationsdatei ===== ===== Beispiel Konfigurationsdatei =====
Zeile 114: Zeile 114:
 DataGraph.exe /i Solarertrag.ini /o Solarertrag.jpg now()-365 now() DataGraph.exe /i Solarertrag.ini /o Solarertrag.jpg now()-365 now()
  
-DataGraph.exe /i !ShowLive.ini /u "10 s" now()-1 now()+DataGraph.exe /i %%ShowLive.ini%% /u "10 s" now()-1 now()
 </code> </code>
  
ebus/datagraph.txt · Zuletzt geändert: 2015/10/28 11:18 von 124.86.233.148